Bildungspolitik


http://bit.ly/2gjOKwH Foto: http://bit.ly/2gjOKwH

Education – a matter of menstruation

23. November 2016

Circa 1,75 Milliarden Mädchen* und Frauen* bekommen monatlich ihre Tage. Jedoch nicht alle Mädchen* haben auch die Möglichkeit, zur Schule zu gehen, wenn sie die Regel bekommen. Mädchen* in vielen Teilen der Welt versäumen oft mehrere Tage des Schulunterrichts, weil sie nicht die nötigen Mittel zur Verfügung haben, um den Blutstrom aufzuhalten.

» Weiterlesen

Marie Curie Foto: http://bit.ly/2g7Z4cT

Tag der Frauen* und Mädchen* in der Wissenschaft

20. November 2016

Frauen* in der Wissenschaft haben es schwer. Seit 2015 gibt es einen Tag, der darauf aufmerksam macht. Dieser Artikel gibt euch Hintergrundinfos und geschichtliche Facts dazu.

» Weiterlesen

http://bit.ly/2fVAto3 Foto: http://bit.ly/2fVAto3

Ein Schulleben mit Psychischen Erkrankungen

16. November 2016

Angststörungen, Depression, Essstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Zwänge, ADHS und Leistungsdruck bis hin zum Burn-Out. Viele von uns kennen zumindest eine der oben genannten psychischen Erkrankungen, ob nur vom Hörensagen, aus dem Bekanntenkreis oder aus eigener Erfahrung.

» Weiterlesen

Schüler_innen streiken Foto: http://bit.ly/2fJyLHD

Ein Tag zum Feiern?

13. November 2016

Es gibt sie in den unterschiedlichsten Varianten, Häufigkeiten und Formen – internationale Tage, ein Tag der überall auf der Welt einem speziellen Thema gewidmet ist. Während die einen zum Beispiel auf Diskriminierung oder Sexismus aufmerksam machen wollen, gibt es solche, an denen man einfach mal seine Knöpfe zählen soll. (21.10.: Zähle-deine-Knöpfe-Tag). Wer hätte gedacht, dass genau zwischen dem Feier-eine-Party-mit-deinem-Bären-Tag (16.11.2016) und dem Welt-Hallo-Tag (21.11.16) der Internationale Tag der Schüler_innen liegt? Genau um diesen internationalen Tag geht es hier.

» Weiterlesen

http://bit.ly/2fA9FLh Foto: http://bit.ly/2fA9FLh

Niemals vergeben. Niemals vergessen.

10. November 2016

Vor 87 Jahren wurden in der Nacht von 9. auf 10. November unzählige jüdische Synagogen, Häuser und Geschäfte verwüstet oder verbrannt. Die Sturmabteilung (SA) und die Schutzstaffel (SS), sowie auch weitere AnhängerInnen des NS-Regimes töteten alleine in dieser Nacht über 90 Menschen und zerstörten mehr als 7000 Geschäfte. Bis heute gilt das sogenannte Novemberpogrom als eine der schlimmsten öffentlich verrichteten Überfälle auf eine Religionsgemeinschaft.

» Weiterlesen

Politische Bildung JETZT! Foto: Politische Bildung JETZT!

Wie war das mit der Politischen Bildung?

9. November 2016

Für Politische Bildung ist in der Schule wenig Platz. Eigentlich sollten wir Schüler_innen schon fast Politikwissenschaftler_innen sein, denn in einem Kompetenzmodell ist vorgeschrieben, dass wir politische Entscheidungen beurteilen, eine eigene Position zu politischen Fragen formulieren können und kritisch mit der Politik umgehen sollten. Doch ist das der Fall?

» Weiterlesen