Max Schwarzenbacher

Max Schwarzenbacher

Max Schwarzenbacher ist 21 Jahre alt, kommt aus Salzburg und studiert jetzt Politikwissenschaften in Wien. Er war 2015/16 Pressesprecher im Bundesteam der Aktion kritischer Schüler_innen.


Die AKS bei ihrem Besuch in der Hofburg © Aktion kritischer Schüler_innen

„Ich habe nicht bedacht, dass Putin perfekt deutsch versteht“

8. Juni 2016

Bis 8. Juli ist Dr. Heinz Fischer noch Bundespräsident der Republik Österreich. Wir sprachen mit ihm über beeindruckende Erlebnisse, die Rolle seines Amtes und die Zeit nach dem Leben als Bundespräsident.

» Weiterlesen

Miklas, Waldheim, Klestil; Drei Bundespräsidenten, die das Amt ganz unterschiedlich auslegten. © Wienbibliothek im Rathaus; ÖNB / Photo Simonis; Clemens FABRY

Das höchste Amt im Staat?

22. April 2016

Am Sonntag findet die Wahl zum Staatsoberhaupt der Republik Österreich statt. Der_Die Bundespräsident_in hat das höchste Amt im Staat inne, doch was liegt tatsächlich im Kompetenzbereich dieser Funktion? Ein Überblick.

» Weiterlesen

Jeden Sonntag gibt es nun passend zu unserer Kampage einen Artikel zu den Themen Sexualität und Identität © aks

Homo-Ehe und weiter?

4. April 2016

Die ultimative Gleichstellung Homosexueller und der Gipfel der Akzeptanz in einer Gesellschaft scheinen erreicht zu sein, sobald die Homo-Ehe rechtlich mit der herkömmlichen Hetero-Ehe gleichgestellt ist. Wie sieht nun die rechtliche Situation in verschiedenen Staaten rund um die Welt aus? Und die noch viel wichtigere Frage: Ist die Einführung der Homo-Ehe denn genug?

» Weiterlesen

25 oder 30 Schüler_innen in  einer Klasse. Der Unterschied für den_die einzelne_n ist groß © syntaxblog

Größer geht’s nicht

23. März 2016

Unter Bildungsministerin Claudia Schmid wurde die Klassenschüler_innenhöchstzahl von höchstens 30 auf 25 Schüler_innen pro Klasse gesenkt. Seither gab es immer wieder Vorstöße, diese Änderung zurück zu nehmen, die unter anderem an dem Aufschrei vonseiten der Schüler_innen gescheitert sind. Hinter dem Konflikt steht auch immer die Frage: Wie viel ist uns Bildung eigentlich wert?

» Weiterlesen

fotolia.com © fotolia.com

Wie lange müssen wir noch warten?

22. Februar 2016

Eine Woche lang beschäftigt sich der Syntaxblog mit dem Thema Bildung. Welche Probleme beschäftigen Schüler_innen in der Schule? Was gehört verändert? Wo soll man ansetzen? Zu Beginn geht Max Schwarzenbacher der Frage nach, woran es denn eigentlich liegen kann, dass sich kaum etwas tut in der österreichischen Bildungspolitik.

» Weiterlesen

Biwaz.at © Biwaz.at

„Was wollen die da?“

27. Januar 2016

Natascha Strobl ist Polititikwissenschaftlerin und aktive Antifaschistin. Die Syntax unterhielt sich mit ihr über die erstarkende Rechte in Europa, den bevorstehenden Akademikerball und warum antifaschistischer Protest so wichtig ist.

» Weiterlesen

x