Johanna Christina Teufel

Johanna Christina Teufel

Johanna Christina Teufel ist 19 Jahre alt und Redaktionsleiterin des Syntaxblog. Sie war Mitglied der Landesschüler_innenvertretung und des Vorsitzteam der AKS in Vorarlberg. Neben ihrer Arbeit für den Syntaxblog studiert sie in Wien und ist stellvertretende Bundesvorsitzende bzw. Pressesprecherin der AKS Bundesorganisation.


Syntax Redaktion © Syntax Redaktion

Zwei Schulsprecherinnen im Gespräch

10. Mai 2018

Nach der vierten Klasse Unterstufe steht plötzlich die Entscheidung an: Für welchen Schultyp entscheidest du dich? HTL, HAK, Gymnasium, Musisches Borg und und und…

Ida und Elisabeth sind zwei Schulsprecherinnen aus Wien, die sich beide für Schultypen entschieden haben, die viele von uns nicht kennen: Für eine Zentrallehranstalt und eine Modulare Oberstufe.

» Weiterlesen

©

Interview mit der AKS-Bundesvorsitzenden: Warum Gedenken wichtig ist

7. Mai 2018

Jasmin Chalendi ist Bundesvorsitzende der österreichischen Schüler_innenorganisation AKS (Aktion kritischer Schüler_innen). Die AKS setzt sich österreichweit gegen Faschismus ein und fordert eine intensivere und kritischere Erinnerungskultur, vor allem auch in den Schulen!

» Weiterlesen

Screen Shot 2018-02-23 at 23.25.31 © Screen Shot 2018-02-23 at 23.25.31

Regierungsprogramm: Was Schwarz-Blau in der Schule verändern will

10. April 2018

Die neue Regierung hat viele Pläne im Thema Bildungspolitik. YouTube unboxt Kameras, Smartphones, Tablets und Laptops. Der Syntaxblog das Regierungsprogramm!

» Weiterlesen

Syntax Redaktion © Syntax Redaktion

Video – Regierungsprogramm: Unboxing und Review

23. Februar 2018

YouTube unboxt Kameras, Smartphones, Tablets, Laptops.... Der Syntaxblog das Regierungsprogramm!

» Weiterlesen

Syntax Redaktion © Syntax Redaktion

Syntaxblog Workshop beim SVK!

10. Februar 2018

Du wolltest schon immer mal wissen, wie die Arbeit bei einem österreichweiten Blog funktioniert? Artikel schreiben, Videos schneiden und und und... Dann bist du bei unserem Workshop genau richtig!

» Weiterlesen

Syntax Redaktion © Syntax Redaktion

Internationaler Holocaust-Gedenktag

27. Januar 2018

Wir sind die Gesellschaft von morgen und müssen aus den Fehlern der Geschichte lernen. Deswegen gilt auch: „Niemals vergessen und niemals vergeben was damals passiert.“

» Weiterlesen

x