Internationales


pixabay Foto: pixabay

Freiwillig mutig sein

27. April 2017

Was ist der europäische Freiwilligen*dienst? Wieso überhaupt freiwillig arbeiten? Wie ist es, ein Jahr in einem anderen europäischen Land zu leben? Wieso von daheim weggehen? Und wieso, wenn schon weggehen, in Europa bleiben? Was kostet das? Und was hat das alles mit Mut zu tun?
Am 1. September 2015 habe ich mich am Hauptbahnhof von meinen Eltern verabschiedet und bin in den Zug Richtung Rumänien gestiegen, um dort ein Jahr meines Lebens zu verbringen. Europäischer Freiwilligen*dienst nennt sich die Initiative der EU, welche mir dies ermöglichte: Hier ein Bericht.

» Weiterlesen

Droht ein Revival des Eisernen Vorhangs? Foto: stacheldraht

Land der Patriot_innen

21. Dezember 2016

Übergriffe von Ausländern, die österreichische Identität geht verloren, Gutmenschen verteidigen Vergewaltiger, die eigenen Leute werden zugunsten von Asylanten ausgebeutet, die Große Koalition verschwört sich gegen das Volk und einzig und allein die Freiheitlichen, mit einem strahlenden Ritter Strache an der Spitze, sind noch in der Lage, das glorreiche Abendland zu retten. Das alles im Namen der Heimat.

» Weiterlesen

Rosa Lila Türkis Villa Foto: Friederike Wartenberg

Die Suche nach der Existenzberechtigung

24. November 2016

Auch an diesem kühlen Oktoberabend wirkt das grell-pinke Gebäude mit der Regenbogenflagge an der Fassade durchaus einladend. „Lesben- und Schwulenhaus“ rankt in großen schwarzen Lettern über dem Eingang. Fast so als wollten sie sagen: „Wir sind da. Man kann uns nicht übersehen. Und wir gehen nicht weg.“ Ein etwas extravagantes Bauwerk, das offensichtlich nicht jeden erfreut. Schon einmal sorgte die gesprayte Aufforderung „Töte Schwule“ an der Hausmauer für Empörung. Nicht jedoch für Einschüchterung. Wenige Tage später bekundeten rund 200 Menschen vor der „Türkis Rosa Lila Villa“ ihre Solidarität und Toleranz.

» Weiterlesen

http://bit.ly/2gjOKwH Foto: http://bit.ly/2gjOKwH

Education – a matter of menstruation

23. November 2016

Circa 1,75 Milliarden Mädchen* und Frauen* bekommen monatlich ihre Tage. Jedoch nicht alle Mädchen* haben auch die Möglichkeit, zur Schule zu gehen, wenn sie die Regel bekommen. Mädchen* in vielen Teilen der Welt versäumen oft mehrere Tage des Schulunterrichts, weil sie nicht die nötigen Mittel zur Verfügung haben, um den Blutstrom aufzuhalten.

» Weiterlesen

http://bit.ly/2fA9FLh Foto: http://bit.ly/2fA9FLh

Niemals vergeben. Niemals vergessen.

10. November 2016

Vor 87 Jahren wurden in der Nacht von 9. auf 10. November unzählige jüdische Synagogen, Häuser und Geschäfte verwüstet oder verbrannt. Die Sturmabteilung (SA) und die Schutzstaffel (SS), sowie auch weitere AnhängerInnen des NS-Regimes töteten alleine in dieser Nacht über 90 Menschen und zerstörten mehr als 7000 Geschäfte. Bis heute gilt das sogenannte Novemberpogrom als eine der schlimmsten öffentlich verrichteten Überfälle auf eine Religionsgemeinschaft.

» Weiterlesen

Malala Yousafzai Foto: http://bit.ly/1PJeakR

Was wurde eigentlich aus Malala?

2. November 2016

Malala wurde nach einer Heldin benannt. Und nachdem ihr ein Taliban in den Kopf geschossen hatte, weil sie für einen Zugang zu Bildung für alle Mädchen* kämpfte, wurde sie selbst zu einer.

» Weiterlesen