Feminismus


http://bit.ly/2gjOKwH Foto: http://bit.ly/2gjOKwH

Education – a matter of menstruation

23. November 2016

Circa 1,75 Milliarden Mädchen* und Frauen* bekommen monatlich ihre Tage. Jedoch nicht alle Mädchen* haben auch die Möglichkeit, zur Schule zu gehen, wenn sie die Regel bekommen. Mädchen* in vielen Teilen der Welt versäumen oft mehrere Tage des Schulunterrichts, weil sie nicht die nötigen Mittel zur Verfügung haben, um den Blutstrom aufzuhalten.

» Weiterlesen

Marie Curie Foto: http://bit.ly/2g7Z4cT

Tag der Frauen* und Mädchen* in der Wissenschaft

20. November 2016

Frauen* in der Wissenschaft haben es schwer. Seit 2015 gibt es einen Tag, der darauf aufmerksam macht. Dieser Artikel gibt euch Hintergrundinfos und geschichtliche Facts dazu.

» Weiterlesen

http://bit.ly/2dZL56Q Foto: http://bit.ly/2dZL56Q

Ein trans*inklusives Umfeld schaffst du selbst: Erste Schritte

18. November 2016

Hallo Friends! Ich, 19 Jahre alt, suche auf diesem Wege verbündete Personen, je mehr desto besser, als Begleitung und Unterstützung für Freizeit, Arbeit, Schule, und jeden anderen Lebensbereich. Aber hoppla: das ist keine Kontaktanzeige und kein Casting Call, sondern eine Anleitung: Was kannst du als cis Person tun, um in konkreten Situationen gegen Trans*feindlichkeit einzustehen[1]. Hier ein paar Tipps

» Weiterlesen

kichaka.net Foto: kichaka.net

Alles andere als respektvoll

11. November 2016

...frei nach Stefanowitsch, Sprache und Plattformneutralität, openmind #12, Kassel 2012

Jede_r von uns hat bereits Erfahrungen mit diskriminierender Sprache gemacht. Hier möchte ich besonders auf respektlose Bezeichnungen für Frauen* und deren Geschlechtsorganen eingehen, wobei ich mit weiblichen* Geschlechtsorganen die Körperteile meine, welche von der Gesellschaft als weiblich* gesehen werden.

» Weiterlesen

http://bit.ly/2fA9FLh Foto: http://bit.ly/2fA9FLh

Niemals vergeben. Niemals vergessen.

10. November 2016

Vor 87 Jahren wurden in der Nacht von 9. auf 10. November unzählige jüdische Synagogen, Häuser und Geschäfte verwüstet oder verbrannt. Die Sturmabteilung (SA) und die Schutzstaffel (SS), sowie auch weitere AnhängerInnen des NS-Regimes töteten alleine in dieser Nacht über 90 Menschen und zerstörten mehr als 7000 Geschäfte. Bis heute gilt das sogenannte Novemberpogrom als eine der schlimmsten öffentlich verrichteten Überfälle auf eine Religionsgemeinschaft.

» Weiterlesen

Smash the patriarchy! Foto: http://bit.ly/2fiPkK9

Was ist das für 1 FLINT*?

4. November 2016

Es ist soweit, wir haben den #fember! Im #fember geht es darum, dass ein Monat lang nur Artikel von FLINT* Personen geschrieben und veröffentlicht werden. Doch was ist eigentlich dieses FLINT*?

» Weiterlesen